Logo 
Sachverständigenbüro Martin Hartzsch

Anlagenprüfung: Abnahmen nach AwSV Ganderkesee / VAwS (Umgang mit wassergefährdenden Stoffen)

Für unsere Kunden in Ganderkesee konnten wir die Anlagenprüfung: Abnahme nach AwSV Ganderkesee / VAwS Ganderkesee - bereits mehrfach in der Vergangenheit durchführen.

Abnahmen nach AwSV Ganderkesee gesucht?
Dann sind Sie jetzt im Sachverständigenbüro M. Hartzsch genau richtig! Auf Grundlage des VAwS (neu AwSV) führen wir an Alt- und Neuanlagen vor Inbetriebnahme, alle 5 Jahre wiederkehrend und vor Stilllegung gesetzlich vorgeschriebene Prüfungen durch unsere bundesweit zugelassenen Sachverständigen der Soutec e.V. (Anerkennungsbescheid NLWKN 16-16/01) aus. Diese gesetzlich verbindlichen Prüfungen gemäß VAwS (neu AwSV) in Ganderkesee sind u.a. bei Tanks und Tankanlagen zum Umgang mit wassergefährdenden und brennbaren Stoffen zwingend erforderlich und betreffen beispielhaft folgende Anlagenprüfungen an:

  • Heizölverbrauchertankanlagen
  • Tankstellen (Abfüllplatz, Lagerbehälter, Abscheideranlagen)
  • Anlagen für Bio-Diesel und wässrige Harnstofflösung

Gemäß der noch gültigen länderbezogenen VAwS Ganderkesee und der kommenden bundeseinheitlichen AwSV führen unsere Sachverständigen dabei die Überprüfung Ihrer Anlage gemäß VAwS und AwSV entsprechend der aktuell gültigen Gesetzgebung vor Inbetriebnahme und in regelmäßigen Intervallen durch. Folgende Prüfungen werden durch unsere AwSV / VAwS Sachverständigen in Ganderkesee angeboten:

Das Ergebnis der Prüfung nach AwSV Ganderkesee / VAwS Ganderkesee - wird in einem Prüfbericht festgehalten welcher in Kopie der zuständigen Behörde übermittelt wird.

Neben der Spezialisierung auf die Anlagenprüfung: Abnahme nach AwSV und VAwS führen unsere Fachkundigen Generalinspektionen mit Dichtheitsprüfung gemäß DIN 4040 und DIN 1999 ihrer Öl- und Fettabscheider in Ganderkesee durch und erstellen im Rahmen von Beratungsleistungen u.a. auch auf Sie zugeschnittene Anlagenkataster nach VAwS / neu AwSV.

Abnahmen nach AwSV / VAwS in Ganderkesee (Umgang mit wassergefährdenden Stoffen)
Sachverständigenbüro Dipl.-Ing. (FH) M. Hartzsch: Für Beratung und Prüfleistungen kontaktieren Sie uns einfach.

Sie haben Fragen?
Sie haben Fragen?
Dipl.-Ing. (FH) M. Hartzsch
Sachverständiger